• Costa Coffee in Deutschland: 2018 eröffnen nach Frankfurt endlich Filialen in Hamburg und München

    Costa Coffee. Ein dunkelrotes, rundes Logo mit weißer Schrift. Wenn ich das Logo sehe, freue ich mich. Umso mehr freue ich mich, dass diese riesige Kaffeehaus-Kette bald auch besser in Deutschland vertreten sein wird. Bereits seit Frühjahr 2016 gibt es die scheinbar vollkommen unbekannte und als Insidertipp geltende Filiale in Frankfurt am Main im Gebäude des Premier Inn. Etwa ab September eröffnen weitere Filialen in Hamburg und München, ebenfalls in Verbindung mit der Hotelkette.

    Update 2019: Costa Coffee in Hamburg eröffnet Ende Februar im Hotel in der Willy-Brandt-Str. 21. Costa Coffee in Frankfurt wurde leider im Januar 2019 geschlossen – ab Frühjahr wird es stattdessen vor Ort nur noch Costa-Kaffeeautomaten geben. In Berlin gibt es Costa Coffee im Hauptbahnhof im Erdgeschoss am Ausgang Washingtonplatz (Food Court „Station Food“). Die Filiale ist täglich geöffnet.

    Costa Coffee in Frankfurt am Main: im Gebäude des Premier Inn befindet sich der erste Store Deutschlands.

    Costa Coffee in Frankfurt am Main: im Gebäude des Premier Inn befindet sich der erste Store Deutschlands.

    Artikel weiterlesen …

  • Premiere der Best of Flic Flac Show: Standing Ovations, Akrobatik und Adrenalin in Frankfurt

    Am 1. Juni 2017 feierte Circus Flic Flac die Show-Premiere am Tourneestandort in Frankfurt am Main, wo noch bis 18. Juni Vorstellungen stattfinden. Die Tour heißt „Best of Flic Flac“ und bietet mit 35 international erfolgreichen Akrobaten und Extremsportlern eine spektakuläre Show, die begeistert und staunen lässt. In einem neuen Zelt und mit einer neuen Bühnenkonstruktion ist zwei Stunden lang jede Menge Platz für Action und Speed, rockige Sounduntermalung, atemberaubende Lichtinszenierungen, erstaunlich schnelle Umbauarbeiten im Dunkeln sowie Comedy. Vor allem als großer Fan des Flic Flac, der alles außer Tieren bietet, danke ich dem modernen Circus für die Einladung zu dieser fantastischen Show!

    Best of Flic Flac Tour 2017: Adrenalin im Globe of Speed mit Viktar Shainoha darauf.

    Best of Flic Flac Tour 2017: Adrenalin im Globe of Speed mit Viktar Shainoha darauf.

    Artikel weiterlesen …

  • Bild der Woche: Frankfurt, Deutschland

    Das Bild der Woche stammt diesmal aus Frankfurt am Main in Deutschland.

    Frankfurt am Main: Skylineblick aus dem Leonardo Royal Hotel.

    Frankfurt am Main: Skylineblick aus dem Leonardo Royal Hotel.

    Artikel weiterlesen …

  • Around-the-World-Ticket, Tag 3 + 4: Käsekuchen, Wasserpark und jede Menge Essen

    Tag 3 und 4 auf meiner halben Weltreise durch sieben Länder mit dem Around-the-World-Ticket. Meine erste Station ist Dubai. Lies hier, wie ich ständig am Essen bin, Spaß im Wasserpark habe und mich an Touristen erfreue, die nicht nur auf den Bildschirm starren … Alle Berichte zur halben Weltreise findest Du unter dem Schlagwort „Around the World Ticket„. Auf Twitter und über Telegram informiere ich Dich über neue Beiträge. Mehr zu meinen Reisen durch aktuell 50 Länder zeige ich Dir auf Youtube und Instagram.

    Das Meer in Dubai: Tag 3 und 4 der halben Weltreise.

    Das Meer in Dubai: Tag 3 und 4 der halben Weltreise.

    Artikel weiterlesen …

  • Around-the-World-Ticket, Tag 1 + 2: Dubai, Schmerzen & erste Eindrücke bei 40 Grad

    Tag 1 und 2 auf meiner halben Weltreise durch sieben Länder mit dem Around-the-World-Ticket. Von Deutschland aus geht es mit Emirates Airlines nach Dubai. Lies hier, wie elend ich mich während des Flugs fühle, kurz nach der Ankunft bereits von meinem Rucksack überfordert bin und nach einem Mittagsschlaf schließlich die Stadt der Superlative auf mich wirken lasse. Alle Berichte zur halben Weltreise findest Du unter dem Schlagwort „Around the World Ticket“. Auf Twitter und über Telegram informiere ich Dich über neue Beiträge. Mehr zu meinen Reisen durch aktuell 50 Länder zeige ich Dir auf Youtube und Instagram.

    Geldscheine der Vereinigten Arabischen Emirate: Tag 1 und 2 der halben Weltreise mit Ankunft in Dubai.

    Geldscheine der Vereinigten Arabischen Emirate: Tag 1 und 2 der halben Weltreise mit Ankunft in Dubai.

    Artikel weiterlesen …

  • Kosten, Route, Packliste & Ängste: meine halbe Weltreise mit dem Around-the-World-Ticket

    Im März 2014 entschied ich, endlich ein Around-the-World-Ticket zu kaufen. Grund dafür war die Entscheidung, Wünsche nicht immer aufzuschieben. Anfang Juli wurde gebucht und bereits Ende August stieg ich in den Flieger. Die Route für nur 37 Tage war: Frankfurt – Dubai – Hongkong – Sydney – Neuseeland Südinsel und Nordinsel – Kuala Lumpur (über Melbourne) – Bangkok (selbst zugebucht) – Singapur (selbst zugebucht) – (via Bus nach) Kuala Lumpur (selbst zugebucht) – Frankfurt (über Dubai).

    Erfahre hier, wo ich unterwegs war, wie viel mich die halbe Weltreise gekostet hat, welche Rucksäcke ich wählte und was ich einpackte. Ich verrate Dir außerdem, wovor ich Angst hatte und welche dieser Ängste zumindest halbwegs begründet waren.

    Die damals verfassten Berichte zur Weltreise veröffentliche ich unter dem Schlagwort „Around the World Ticket„. Auf Twitter und über Telegram informiere ich Dich über neue Beiträge. Mehr zu meinen Reisen durch aktuell 50 Länder zeige ich Dir auf Youtube und Instagram.

    Meine halbe Weltreise mit dem Around-the-World-Ticket.

    Meine halbe Weltreise mit dem Around-the-World-Ticket.

    Artikel weiterlesen …

  • Roadtrip: Von Deutschland über Polen nach Litauen

    Im Februar 2019 machte ich einen Roadtrip von Deutschland über Breslau und Warschau in Polen sowie Klaipėda in Litauen nach Kaunas. Insgesamt bedeutete dies rund 23 Stunden Fahrt ab Frankfurt-Hahn sowie rund 2.200 gefahrene Kilometer. Aus der litauischen Nachbarstadt Vilnius nahm ich anschließend einen Flieger zurück nach Deutschland, besuchte zuvor aber noch schnell den Mittelpunkt Europas, den ich schon ewig von Jahresplanung zu Jahresplanung schiebe. Hier findest Du meine Route, Infos zum Zustand der Straßen, den Tankpreisen, Toiletten entlang der Schnellstraßen und der Maut in Polen und Litauen sowie Hinweise zum Fahren in Litauen. Außerdem verrate ich Dir, wie Du am besten den geografischen Mittelpunkt Europas erreichst. Auf Twitter und über Telegram wirst Du über neue Beiträge informiert. Mehr Inhalte rund um meine Reisen findest Du auf Youtube und Instagram.

    Roadtrip von Deutschland über Breslau und Warschau in Polen nach Litauen.

    Roadtrip von Deutschland über Breslau und Warschau in Polen nach Litauen.

    Artikel weiterlesen …

  • Die One Lounge des Motel One als Arbeitsplatz für digitale Nomaden: 45 Hotels im Vergleich

    Bereits seit 2014 halte ich mich vor allem nachts gerne in der One Lounge, der Bar des Motel One, auf. Diese Bar ist der ideale Ort für digitale Nomaden, die gerne nachts arbeiten – zumindest, wenn sie mit der Rezeption zusammen liegt, denn dann ist sie immer geöffnet. Die Getränke und Snacks sind mit einheitlichen Preisen absolut bezahlbar und fast in allen Häusern rund um die Uhr erhältlich, das Internet ist gratis und für gewöhnlich ist es nachts leer. Das Licht wird gegen 23 Uhr spätestens gedimmt, sodass es gemütlich ist. Wer grelle Neonröhren zum Arbeiten bevorzugt, ist hier zumindest ab abends falsch. Wer in angenehmer Atmosphäre gerne neben einem digitalen Lagerfeuer chillt, dem sollte es hier sowohl tagsüber als auch nachts gut gehen … Sollte. Leider ist nicht immer alles perfekt und extrem selten auch absolut inakzeptabel. Ich war bislang in 34 von derzeit 49 deutschen One Lounges sowie neun von derzeit 21 Hotels im Ausland (Stand: 7.12.2018) und schildere meine Erfahrungen inklusive Bewertungen der einzelnen One Lounges.

    Die One Lounge des Motel One Berlin-Upper West.

    Die One Lounge des Motel One Berlin-Upper West.

    Artikel weiterlesen …

  • Fotoparade: So war das erste Reisehalbjahr 2018!

    Das erste Reisehalbjahr ist vorbei und das zweite startet natürlich mit meiner Teilnahme an Michaels wundervoller Fotoparade. Bei meiner nun bereits 7. Teilnahme gibt es folgende von Michael vorgegebenen Kategorien: Nass, Nahaufnahme, Nachts, Farbtupfer und Kontrast. Dazu kommt traditionell das schönste Foto des ersten Reisehalbjahres 2018, welches meinen Beitrag eröffnet und zu dem Du weiter unten den passenden Text findest. Meine eigenen Kategorien für diese Fotoparade sind: Nachgestellt, Nahrung, und Tiere. Zudem habe ich vier Collagen zu Essen, Landschaften und Makro-Fotografie erstellt. Wenn Dir gefällt, was Du siehst, folge mir gerne auch auf Instagram, Youtube, Twitter oder Telegram.

    Willkommen in Nimmerland: Dieser atemberaubende Ausblick bot sich mir entlang des Camino del Norte in Spanien.

    Willkommen in Nimmerland: Dieser atemberaubende Ausblick bot sich mir entlang des Camino del Norte in Spanien.

    Artikel weiterlesen …