Bild der Woche: Amsterdam, Niederlande

Das Bild der Woche stammt diesmal aus dem Rotlichtviertel in Amsterdam.

Ein Relief aus Bronze auf dem Boden vor der Kirche "Oude Kerk" im Rotlichtviertel in Amsterdam.

Ein Relief aus Bronze auf dem Boden vor der Kirche „Oude Kerk“ im Rotlichtviertel in Amsterdam.

Beim Oudekerksplein handelt es sich um einen Platz im Zentrum von Amsterdam, auf dem die Kirche Oude Kerk steht. Der Platz war ursprünglich ein Friedhof und liegt heute mitten im Rotlichtviertel De Wallen. Auf dem Platz befindet sich das Bronze-Relief, das eine Hand zeigt, die eine weibliche Brust umfasst und 1993 von einem unbekannten Künstler angebracht wurde. Amsterdam ist übrigens sehr bekannt für die sogenannte Fensterprostitution: Im Rotlichtviertel stehen Prostituierte also sehr knapp bekleidet in Schaufenstern und können entsprechend verglichen und ausgewählt werden. De Wallen ist eins der ersten Gebiete weltwelt, in dem Prostituierte legal arbeiten und organisiert arbeiten. Das Foto entstand während eines spontanen Ausflugs nach Amsterdam in 2014.

Alles Liebe,
Claire

Hinterlasse einen Kommentar