• Mein zweiter One-Night-Stand in Florida

    Diesmal war es irgendwie sogar ein Dreier! Anfangs etwas widerspenstig, konnte ich ihm doch noch die Kleidung vom Leib schneiden (!), aber irgendwie hat es dann nicht so ganz mit uns funktioniert. Ich fuhr also mit ihm weg und als ein anderer Mann Hand anlegte, schien alles zu funktionieren. Denke ich mir zwar … wieso klappt es nicht, wenn ich es mache, aber gut. Der Mann hat aber auch eine ganz andere Nummer mit ihm ausprobiert, eine lokale – nicht wie ich eine, die man hier im Süden nicht kennt. Das kam wohl besser an. Alles wirkte gut und wir fuhren wieder ins Hotel – ohne den Mann. Dann der Morgen danach und ein weiterer Versuch meinerseits – auch ohne den Mann. Nichts! Nichts geht mehr! Ging noch nie!? Unfassbar!

    Unterwegs in Clermont, bevor ich das GoPhone umtauschen ging.

    Unterwegs in Clermont, bevor ich das GoPhone umtauschen ging.

    Artikel weiterlesen …

  • Knallhart getestet: Der Polar Loop Activity Tracker

    Ich habe im Frühjahr den Polar Loop Activity Tracker dank eines Prämienprogramms gratis (statt sonst für rund 70 Euro) erhalten. Normalerweise stehe ich nicht auf all diese technischen Erfindungen wie Smart-Watches, Apps und Navigationsgeräte, aber ich wollte die gesammelten Punkte auch nicht unbedingt für ein Küchenmesser einlösen. Da meine Jakobsweg-Wanderung bevorstand und ich außerdem interessiert war, wie viel ich mich tatsächlich bewege, entschied ich mich also für den Polar Loop. Meine Begeisterung hielt sich dennoch in Grenzen, denn immerhin sammelt Tracker nicht nur Daten über mich und meinen Alltag, sondern muss ich ihn auch noch am Arm tragen – und das mag ich eigentlich gar nicht. Wie auch immer: Die Neugier überwog und somit hatte ich den Polar Loop Activity Tracker nun doch zwei Monate zum Testen an …

    Der Polar Loop Activity Ttacker in "Smoky Black".

    Der Polar Loop Activity Ttacker in „Smoky Black“.

    Artikel weiterlesen …

  • Anleitung: Günstig von den USA aus nach Deutschland telefonieren

    Wenn Du etwas länger in den USA bist und trotzdem unterwegs und unabhängig vom Internet mit jemandem in Deutschland telefonieren willst, gibt es eine super Lösung. Das deutsche Smartphone kannst Du dann in der Tasche lassen und vermeidest so also die teuren Auslandsgebühren Deines Anbieters. Aktuell hast Du bei Aldi Talk zum Beispiel Tarife von 99 Cent pro Minute für alle eingehenden und ausgehenden Anrufe sowie 19 Cent pro SMS nach Deutschland. Wie telefonierst Du also günstig nach Hause? Die Lösung heißt GoPhone und Onesuite.

    Collage: Billig telefonieren aus den USA nach Deutschland geht mit einem GoPhone und Onesuite.com.

    Collage: Billig telefonieren aus den USA nach Deutschland geht mit einem GoPhone und Onesuite.com.

    Artikel weiterlesen …