• Insidertipp: Foto-Location mit goldenen Flügeln in Berlin an der Botschaft von Mexiko

    Alle scheinen vor allem im Kopf zu haben, die beste Location für die nächsten Social-Media-Fotos zu finden, doch kaum jemand scheint die mexikanische Botschaft in Berlin zu kennen. Dabei stehen hier zwei wunderschöne, goldene Flügel, die perfekt geeignet für Fotos alleine oder zu zweit sind. Meiner Meinung nach eine der coolsten Foto-Locations in Berlin! Auf Twitter und über Telegram wirst Du über neue Beiträge informiert. Mehr Inhalte rund um meine Reisen findest Du auf Youtube und Instagram.

    Vor der Botschaft von Mexiko in Berlin dienen zwei goldene Flügel als coole Foto-Location.

    Vor der Botschaft von Mexiko in Berlin dienen zwei goldene Flügel als coole Foto-Location.

    Artikel weiterlesen …

  • Roadtrip: Von Deutschland über Polen nach Litauen

    Im Februar 2019 machte ich einen Roadtrip von Deutschland über Breslau und Warschau in Polen sowie Klaipėda in Litauen nach Kaunas. Insgesamt bedeutete dies rund 23 Stunden Fahrt ab Frankfurt-Hahn sowie rund 2.200 gefahrene Kilometer. Aus der litauischen Nachbarstadt Vilnius nahm ich anschließend einen Flieger zurück nach Deutschland, besuchte zuvor aber noch schnell den Mittelpunkt Europas, den ich schon ewig von Jahresplanung zu Jahresplanung schiebe. Hier findest Du meine Route, Infos zum Zustand der Straßen, den Tankpreisen, Toiletten entlang der Schnellstraßen und der Maut in Polen und Litauen sowie Hinweise zum Fahren in Litauen. Außerdem verrate ich Dir, wie Du am besten den geografischen Mittelpunkt Europas erreichst. Auf Twitter und über Telegram wirst Du über neue Beiträge informiert. Mehr Inhalte rund um meine Reisen findest Du auf Youtube und Instagram.

    Roadtrip von Deutschland über Breslau und Warschau in Polen nach Litauen.

    Roadtrip von Deutschland über Breslau und Warschau in Polen nach Litauen.

    Artikel weiterlesen …

  • Happy New Year: Reisewünsche für 2019

    2018 war ein spannendes Reisejahr, was vor allem die Fotoparaden zum ersten und zweiten Reisehalbjahr zeigen. Vor allem in letzterem habe ich viele Orte besucht, die ich lange Zeit besuchen wollte und endlich insgesamt auch 50 Länder bereist – Halbzeit also, auf meinem Weg zu meinem Ziel der 100 Länder. Am meisten Eindruck haben 2018 die NC500 in Schottland, der Camino del Norte von Ribadeo bis Bilbao und Lviv in der Ukraine hinterlassen. Nun stellt sich die Frage, was 2019 mit sich bringen wird … Diesmal ist dieser Beitrag übrigens Teil von Saskias Blogparade zu Reisezielen 2019. Infos zu meinen Reisen findest Du hier, auf Instagram und auf Youtube. Auf Twitter und über Telegram wirst Du zudem über neue Beiträge informiert.

    Ausblick aufs Jahr 2019 durch ein Foto-Fenster in Schwerin: Reisewünsche fürs neue Jahr.

    Ausblick aufs Jahr 2019 durch ein Foto-Fenster in Schwerin: Reisewünsche fürs neue Jahr.

    Artikel weiterlesen …

  • Die One Lounge des Motel One als Arbeitsplatz für digitale Nomaden: 45 Hotels im Vergleich

    Bereits seit 2014 halte ich mich vor allem nachts gerne in der One Lounge, der Bar des Motel One, auf. Diese Bar ist der ideale Ort für digitale Nomaden, die gerne nachts arbeiten – zumindest, wenn sie mit der Rezeption zusammen liegt, denn dann ist sie immer geöffnet. Die Getränke und Snacks sind mit einheitlichen Preisen absolut bezahlbar und fast in allen Häusern rund um die Uhr erhältlich, das Internet ist gratis und für gewöhnlich ist es nachts leer. Das Licht wird gegen 23 Uhr spätestens gedimmt, sodass es gemütlich ist. Wer grelle Neonröhren zum Arbeiten bevorzugt, ist hier zumindest ab abends falsch. Wer in angenehmer Atmosphäre gerne neben einem digitalen Lagerfeuer chillt, dem sollte es hier sowohl tagsüber als auch nachts gut gehen … Sollte. Leider ist nicht immer alles perfekt und extrem selten auch absolut inakzeptabel. Ich war bislang in 34 von derzeit 49 deutschen One Lounges sowie neun von derzeit 21 Hotels im Ausland (Stand: 7.12.2018) und schildere meine Erfahrungen inklusive Bewertungen der einzelnen One Lounges.

    Die One Lounge des Motel One Berlin-Upper West.

    Die One Lounge des Motel One Berlin-Upper West.

    Artikel weiterlesen …

  • Fotoparade: So war das zweite Reisehalbjahr 2018!

    Atemberaubend! Bunt, schnell, vollgepackt, arbeitsreich, unbekannt, spektakulär, vielfältig, heiß, eiskalt, vertraut. Das und vieles mehr war und ist das zweite Reisehalbjahr für mich. Ich war in 16 Ländern und stieg elf Mal in ein Flugzeug. Das Jahr ist zwar noch nicht vorbei, das zweite Reisehalbjahr beende ich hiermit aber bereits mit meiner 8. Teilnahme an Michaels halbjährlicher Fotoparade. Es gibt diesmal folgende vorgegebene Kategorien: Abstrakt, Landschaft, Rot, Aussicht, Tierisch und Krasse Sache. Dazu kommt traditionell das schönste Foto des zweiten Reisehalbjahres 2018. Meine eigenen Kategorien für diese Fotoparade sind diesmal viele, und zwar folgende: Neugierig, Essen, Roadtrip, Sand, Street Art, Morgens, Berge, Kunst, Herbst, Makro, Grün, Bunt, Stachelig, Architektur, Wolke, Spiegelung, Detail, Bauwerk, Natur, Meer, Stille, Serpentine. Außerdem habe ich Collagen zu Essen und Schottlands Landschaften erstellt. Infos zu meinen Reisen findest Du hier und wirst via Twitter und Telegram über neue Beiträge informiert. Mehr zu meinen Reisen findest Du auch auf Instagram und Youtube.

    Auswahl der Fotoparade 2018-2: die besten Fotos aus dem zweiten Reisehalbjahr.

    Auswahl der Fotoparade 2018-2: die besten Fotos aus dem zweiten Reisehalbjahr.

    Artikel weiterlesen …

  • Günstig in den Urlaub – wie viel zahlt man für Städtetrips mit Billigairlines?

    Ich kenne Menschen, die schaffen es, für drei Nächte in einer Stadt wie Rom oder Mailand zu zweit oder zu dritt mehrere Hundert Euro für Flug und Hotel auszugeben. Da ich immer wieder gefragt werde, wie ich es schaffe, selbst stets günstig zu verreisen, hier erneut eine Kalkulation am Beispiel meiner Reisen mit Ryanair, easyJet und WIZZair.

    Ryanair-Flugzeug: Wie günstig sind Städtetrips mit Billigfliegern wirklich?

    Ryanair-Flugzeug: Wie günstig sind Städtetrips mit Billigfliegern wirklich?

    Artikel weiterlesen …

  • Der Steg der Wünsche: Porzellan zertrümmern auf der Leuchtenburg bei Jena

    Schon eine Weile hatte ich einige Tassen herumliegen, die mir einst viel bedeuteten, die ich dann aber gerne gegen eine Wand schmettern wollte. Für solch irrationale Ausbrüche bin ich aber einfach nicht der Typ, also suchte ich lange nach einer Möglichkeit, bei der die Tassen am Ende kaputt sind, das Ganze aber doch gesellschaftlich akzeptiert vonstatten geht. Zwei Lösungen fielen mir ein: Polterabende und ein Raum, den man zum Zertrümmern buchen kann. Zu Polterabenden würde ich nie gehen und bezahlen, um Möbel mit einer Axt zu zerstören, ist auch nicht mein Ding. Nachdem ich oft und mit vielen Menschen darüber sprach, wurde mir schließlich die Leuchtenburg bei Jena empfohlen. Dort könne man auf dem Steg der Wünsche Geschirr zertrümmern und habe dabei einen Wunsch frei. Klang für mich perfekt, also klärte ich telefonisch, ob ich eigenes Geschirr mitbringen könne und so ging es mit einer Tasche voll Tassen nach Thüringen, wo schließlich das Unglaubliche geschah …

    Der 2015 eröffnete Steg der Wünsche auf der Leuchtenburg nahe Jena.

    Der 2015 eröffnete Steg der Wünsche auf der Leuchtenburg nahe Jena.

    Artikel weiterlesen …

  • Camino del Norte, Tag 0: Flug ins verschneite und heizungslose Spanien

    Im Februar 2018 lief ich wieder rückwärts den Jakobsweg in Spanien. Diesmal nicht den Camino Portugues, sondern den Camino del Norte und zwar von Ribadeo bis Bilbao, also wieder ab statt nach Santiago de Compostela. Teilstrecken legte ich mit dem Bus bzw. mit der Bahn zurück. In einzelnen Berichten zu jedem Tag nehme ich Dich mit auf meine spannende Tour, bei der ich mich landschaftlich fühlte, wie in Australien, Österreich, Irland, Kanada, England, der Schweiz, den Niederlanden und auf Hawaii. Staune mit mir über atemberaubende Ausblicke, fluche mit mir in nicht-gekennzeichneten Sackgassen, leide mit mir, wenn ich meinen Knöchel in eine rote Schwellung verwandle und sei mit mir erleichtert, nicht als Sumpfleiche geendet zu sein … Infos zu meinen Reisen findest Du hier, auf Instagram und auf Youtube. Auf Twitter und über Telegram wirst Du zudem über neue Beiträge informiert. Hier geht’s zur Übersicht der einzelnen Tage. Weitere Fotos vom Jakobsweg findest Du auch in der Fotoparade zum ersten Reisehalbjahr 2018.

    Mit Ryanair fliege ich nach Santiago de Compostela, um den Camino del Norte rückwärts zu laufen.

    Mit Ryanair fliege ich nach Santiago de Compostela, um den Camino del Norte rückwärts zu laufen.

    Artikel weiterlesen …

  • Hoteltest: Das 4-Sterne-Hotel NH Collection Köln Mediapark

    Im Sommer 2018 verbrachte ich eine Nacht im 4-Sterne-Hotel NH Collection Hotel Köln Mediapark. Die genaue Anschrift des Hotels ist Im Mediapark 8B in 50670 Köln. Über 200 Zimmer befinden sich in dem Gebäude, das direkt neben dem Mediapark Tower liegt. Ich hatte ein Superior-Zimmer mit King-Size-Bett und Aussicht gebucht, das etwa 25 m² groß war und an einem Wochentag rund 80 Euro kostete. Alles zur Lage, dem Bett, dem Bad, dem Fitnessstudio und sonstiges Wissenswertes zum NH Collection Hotel Köln Mediapark liest Du in meinem Hoteltest …

    Ein Superior Zimmer im NH Collection Hotel Köln Mediapark.

    Ein Superior Zimmer im NH Collection Hotel Köln Mediapark.

    Artikel weiterlesen …