• Packliste: Welche Schuhe für den Jakobsweg im Februar in Spanien?

    Spontan habe ich mich dazu entschieden, im Februar den Camino del Norte in Spanien zu laufen, also den Küstenweg unter den Jakobswegen. Meine Route führt mich von Ribadeo nach Bilbao. Beim letzten Mal auf dem Jakobsweg, hatte ich für acht Tage adidas GORE-TEX Laufschuhe an. Die waren soweit in Ordnung, als ich sie jedoch für meine 55 Kilometer an einem Tag auf dem Weg zur Loreley trug, merkte ich, dass es doch noch wesentlich besser geht. Diesmal war ich für meine 15-tägige Tour in etlichen Geschäften in mehreren Städten und habe viele Stunden die unterschiedlichsten Schuhe anprobiert. Entschieden habe ich mich schließlich für den Lowa Innox GTX Mid in schwarz/Beere – obwohl ich mich eigentlich partout gegen Schuhe gewehrt habe, die über den Knöchel reichen.

    Meine Lowa-Wanderschuhe für den Camino del Norte im Februar.

    Meine Lowa-Wanderschuhe für den Camino del Norte im Februar.

    Artikel weiterlesen …

  • Packliste: 7 Kleidungsstücke für den Jakobsweg im Februar in Spanien inklusive Kosten und Gewicht

    Im Februar werde ich den Camino del Norte in Spanien laufen: von Ribadeo nach Bilbao. Die anfängliche Bergstrecke ab Santiago de Compostela werde ich aufgrund kalter Temperaturen mit dem Bus zurücklegen. Ich habe mir extra für diese Wanderung sieben Kleidungsstücke sowie neue Schuhe zugelegt. Hinsichtlich der Funktionalität aller Sachen habe ich mich an meiner letzten Jakobsweg-Tour von Spanien nach Portugal auf dem Camino Portugues orientiert sowie an den voraussichtlichen Temperaturen bzw. Klimabedingungen in Nordspanien im Februar. Hier meine Kleidungs-Packliste mit sieben Kleidungsstücken für meine 15 Tage auf dem Jakobsweg inklusive Kosten und Gewicht.

    Meine Kleidung für den Camino del Norte (Jakobsweg) in Spanien im Februar.

    Meine Kleidung für den Camino del Norte (Jakobsweg) in Spanien im Februar.

    Artikel weiterlesen …

  • Jakobsweg 2018: Planungen für den Camino del Norte in Spanien

    Zuletzt war ich 2015 auf dem Jakobsweg unterwegs, von Santiago de Compostela in Spanien nach Porto in Portugal, also entlang des Camino Portugues. Falsche Richtung, ich weiß. Macht aber gar nichts, im Gegenteil – war eine super Entscheidung. Diesmal wird es erneut die falsche Richtung sein, denn spontan buchte ich meinen Hinflug nach Santiago und meinen Rückflug ab Bilbao, um im Februar auf dem Küstenweg, also dem Camino del Norte, zu wandern. Da ich insgesamt nur 15 Tage Zeit habe, netto also 13 Tage zum Wandern, werde ich einige Stücke mit dem Bus oder Zug zurücklegen. Wie viel kostet mich die Wanderung auf dem Camino del Norte? Wie wird meine Packliste aussehen und wie schwer wird mein Rucksack werden? Das alles und mehr werde ich Dich in den kommenden Wochen hier wissen lassen und über meine Reise berichten.

    Ein Teil des Camino del Norte in Spanien: der Jakobsweg von Ribadeo bis Bilbao.

    Ein Teil des Camino del Norte in Spanien: der Jakobsweg von Ribadeo bis Bilbao.

    Artikel weiterlesen …

  • So war das zweite Reise-Halbjahr 2016!

    Abwechslungsreich! Abwechslungsreich ist die kurze und knappe Antwort auf die Frage, wie das zweite Reise-Halbjahr 2016 war. Abwechslungsreich und europäisch. Nein, ich habe es nicht geschafft, die Marke der 51 bereisten Länder in diesem Jahr zu knacken, aber das ist nicht schlimm. Auch wenn das Jahr nicht ganz so viele Flugreisen umfasste wie das Jahr 2015, bin ich mit den getätigten Reisen in 17 Ländern doch sehr zufrieden. Umso mehr freue ich mich, dank Michael und seiner Fotoparade nun schon zum vierten Mal ein Resümee zu ziehen …

    Zusatzkategorie Berge: Blick auf die Berge in Frankreich, kurz vor Andorra.

    Zusatzkategorie Berge: Blick auf die Berge in Frankreich, kurz vor Andorra.

    Artikel weiterlesen …

  • Bild der Woche: Cadaqués, Spanien

    Dieses Mal stammt das Bild der Woche aus Cadaqués in Spanien.

    Hafenansicht des kleinen Dorfs Cadaqués in Spanien.

    Hafenansicht des kleinen Dorfs Cadaqués in Spanien.

    Artikel weiterlesen …

  • So war das erste Reise-Halbjahr 2016!

    Es ist verrückt, aber mehr als die Hälfte von 2016 ist bereits vorbei. Die Zeit ist verflogen – was ironischerweise wohl daran liegt, dass ich in diesem Halbjahr weniger geflogen bin und stattdessen mehr gearbeitet habe. Die meisten Reisen fanden in Deutschland und den Nachbarländern mit dem Auto statt. Dank Michael und seiner Fotoparade gab es nun wieder einen Anlass, mal durch all die entstandenen Bilder zu klicken …

    Abendstimmung auf Mallorca - fantastische Landschaften.

    Abendstimmung auf Mallorca – fantastische Landschaften.

    Artikel weiterlesen …

  • Bild der Woche: Säulen in Barcelona, Spanien

    Das Bild der Woche stammt diesmal aus dem wunderschönen Barcelona in Spanien.

    Säulen vor dem Museu Nacional d’Art de Catalunya in Barcelona, Spanien.

    Säulen vor dem Museu Nacional d’Art de Catalunya in Barcelona, Spanien.

    Artikel weiterlesen …

  • 6 konkrete Kostenbeispiele zu Europa-Städtetrips

    2015 ist mein Europa-Jahr. Etliche Male habe ich dazu bereits vor allem Ryanair-Flugzeuge bestiegen und ggf. meinen Mitfliegern die Sicherheitshinweise auf meine ganz eigene – und für unter Flugangst Leidende vielleicht doch nicht ganz so amüsante – Art erklärt … Was kostet mich also ein Städtetrip innerhalb Europas? Hier sechs konkrete Beispiele mit Zahlen sowie ein paar Tipps, wie Du noch sparen kannst …

    Städtetrip nach London: 3 Tage zum Beispiel für 225 Euro.

    Städtetrip nach London: 3 Tage zum Beispiel für 225 Euro.

    Artikel weiterlesen …

  • So war das erste Reise-Halbjahr 2015!

    Nachdem nun schon wieder über sechs Monate des Jahres vorbei sind, ist es Zeit, Bilanz zu ziehen. Das Ganze verbinde ich mit einer Blog- beziehungsweise Fotoparade zum ersten Halbjahr 2015. Was habe ich also alles nicht geschafft und viel wichtiger: was habe ich alles erlebt und wo war ich unterwegs?

    Ein Zebra und eine Giraffe in Orlando in der Animal Kingdom Lodge.

    Ein Zebra und eine Giraffe in Orlando in der Animal Kingdom Lodge.

    Artikel weiterlesen …