Happy New Year: Reisewünsche für 2020

2019 war ein wundervolles Reisejahr, was meine Fotoparade gut zeigt. Mit am meisten Eindruck haben 2019 die Nordlichter und der Gletscherpool auf Island, mein vorangehender Aufenthalt in London und mein Besuch in Kiew sowie Chernobyl hinterlassen. Einen Jahresrückblick findest Du auch hier bei Instagram. Nun bin ich gespannt, was 2020 mit sich bringen wird … Infos zu meinen Reisen findest Du hier, auf Instagram und auf Youtube. Auf Twitter und über Telegram wirst Du zudem über neue Beiträge informiert.

Reisewünsche 2020: Welche Reisen plane ich für das neue Jahr?

Reisewünsche 2020: Welche Reisen plane ich für das neue Jahr?

Nachdem ich nun insgesamt bereits 52 Länder bereist habe, bin ich gespannt, ob ich 2020 die Grenze von 60 Ländern knacken kann. Ende Januar werde ich bereits bei 54 Ländern sein.

Meine Reisewünsche für 2020

  • Ich möchte endlich zum Königssee und zur Rakotzbrücke.
  • Ich möchte die zweite Hälfte der deutschen Alpenstraße fahren, die ich letztes Jahr begonnen habe.
  • Ich möchte im Sommer erneut 101 km an einem Tag gehen und mich zeitlich verbessern.
  • Ich möchte nach Bosnien-Herzegowina fahren.
  • Ich möchte nach Rumänien.
  • Ich möchte einen Roadtrip durch die Türkei machen.
  • Ich möchte nach Nur-Sultan (ehemals Astana).
  • Ich werde wieder „Jakobsweg“ gehen und zwar von Barcelona nach Montpellier.
  • Ich denke über den Burning Man nach und generell über einen USA-Aufenthalt.
  • Ich möchte vielleicht in den Europa-Park, in den Hansa-Park, zu Energylandia in Polen und nach langer Zeit mal wieder ins Disneyland Paris.

Ich bin sehr gespannt, welche Reisen ich 2020 umsetzen werde und freue mich, Dir meine Zusammenfassung über die Fotoparade zu präsentieren. Diese Liste wird laufend aktualisiert. Folge mir auf Twitter oder über Telegram, um über neue Beiträge informiert zu werden.

Wurden meine Reisewünsche in den letzten Jahren erfüllt?

Kommentar verfassen