Insidertipp London: Die Emirates Air Line

Nicht viele Touristen trifft man an, wenn man ein Ticket für die in 2012 eröffnete Emirates Air Line kauft. Fernab der touristischen 08/15-Hotspots der Londoner City befindet sich die Seilbahn nahe des ExCel-Geländes. Hierher verirrt sich außerhalb von Messezeiten kaum jemand. Schade für alle, die solch einen wundervollen Bereich Londons verpassen – grandios für mich, da ich überfüllte Orte nicht mag …

Die Emirates Air Line in London und die o2 Arena.

Die Emirates Air Line in London und die o2 Arena.

Wer eine Oyster Card besitzt, kann hier einen vergünstigten Fahrpreis bekommen und über ein Pfund sparen. Du hast die Wahl zwischen One Way und Return. Ich empfehle beide Richtungen, einfach weil es so schön ist! Aber Achtung: das Return-Ticket berechtigt nicht zum zwischendurch Aussteigen, von daher würde ich einzelne One Way Tickets kaufen, auch wenn sie teurer sind. Die Fahrtzeit beträgt knapp über fünf Minuten.

Ausblick von der Emirates Air Line auf die o2 Arena und Canary Wharf.

Ausblick von der Emirates Air Line auf die o2 Arena und Canary Wharf.

Beste Fahrtzeit ist natürlich bei gutem Wetter – ich würde dennoch zu unterschiedlichen Tageszeiten mit unterschiedlicher Beleuchtung fahren! Am meisten besucht ist die Bahn zwischen 10 und 15 Uhr und außerhalb dieser Zeiten wird die Fahrtzeit – wenn möglich – auf zehn Minuten verdoppelt. Wer also eine längere Fahrt genießen will, sollte früh oder spät hin. Geöffnet ist morgens je nach Wochentag ab 7, 8 oder 9 Uhr und geschlossen wird in Abhängigkeit von der Jahreszeit zwischen 20 und 21 Uhr. Im Sommer werden die späteren Abendfahrten teils auf 25 Minuten (return) verlängert!

Ausblick von der Emirates Air Line auf London City.

Ausblick von der Emirates Air Line auf London City.

Von der Seilbahn aus hast Du einen fantastischen Blick auf die Canary Wharf Skyline sowie auf die City of London Skyline. Insgesamt fährst Du rund einen Kilometer von der einen zur anderen Station, wobei das Maximum bei 50 Meter über der Themse liegt. Um zur Seilbahn zu gelangen, musst Du an der London Underground Haltestelle Greenwich Peninsula (Jubilee) oder Royal Docks (DLR) aussteigen. Beide sind mit einem Ticket bis Zone 3 abgedeckt.

Die Emirates Air Line in London ist nur fünf Minuten von der o2 Arena entfernt.

Die Emirates Air Line in London ist nur fünf Minuten von der o2 Arena entfernt.

Lange habe ich überlegt, ob ich die Seilbahn als Insidertipp aufnehmen möchte, da sie so im schlimmsten Fall doch irgendwann zu einem überlaufenen Hotspot wird und ich mir meine Seilbahnkabine mit Fremden teilen muss. Aber die ganze Attraktion ist einfach zu wundervoll, um sie nicht zu empfehlen! Meine Must Do Ausflugstipps in der Umgebung: The Crystal, die o2 Arena inklusive der Nissan Innovation Station sowie aktuell Elvis at the o2 und Canary Wharf inklusive Nutzung der Rotherhithe Ferry. Eine super Hotelwahl nahe der Emirates Air Line ist das Aloft London Excel.

Alles Liebe,
Claire

Hinterlasse einen Kommentar