• Die One Lounge des Motel One als Arbeitsplatz für digitale Nomaden: 45 Hotels im Vergleich

    Bereits seit 2014 halte ich mich vor allem nachts gerne in der One Lounge, der Bar des Motel One, auf. Diese Bar ist der ideale Ort für digitale Nomaden, die gerne nachts arbeiten – zumindest, wenn sie mit der Rezeption zusammen liegt, denn dann ist sie immer geöffnet. Die Getränke und Snacks sind mit einheitlichen Preisen absolut bezahlbar und fast in allen Häusern rund um die Uhr erhältlich, das Internet ist gratis und für gewöhnlich ist es nachts leer. Das Licht wird gegen 23 Uhr spätestens gedimmt, sodass es gemütlich ist. Wer grelle Neonröhren zum Arbeiten bevorzugt, ist hier zumindest ab abends falsch. Wer in angenehmer Atmosphäre gerne neben einem digitalen Lagerfeuer chillt, dem sollte es hier sowohl tagsüber als auch nachts gut gehen … Sollte. Leider ist nicht immer alles perfekt und extrem selten auch absolut inakzeptabel. Ich war bislang in 34 von derzeit 49 deutschen One Lounges sowie neun von derzeit 21 Hotels im Ausland (Stand: 7.12.2018) und schildere meine Erfahrungen inklusive Bewertungen der einzelnen One Lounges.

    Die One Lounge des Motel One Berlin-Upper West.

    Die One Lounge des Motel One Berlin-Upper West.

    Artikel weiterlesen …

  • Hoteltest: Das 4-Sterne-Hotel NH Collection Köln Mediapark

    Im Sommer 2018 verbrachte ich eine Nacht im 4-Sterne-Hotel NH Collection Hotel Köln Mediapark. Die genaue Anschrift des Hotels ist Im Mediapark 8B in 50670 Köln. Über 200 Zimmer befinden sich in dem Gebäude, das direkt neben dem Mediapark Tower liegt. Ich hatte ein Superior-Zimmer mit King-Size-Bett und Aussicht gebucht, das etwa 25 m² groß war und an einem Wochentag rund 80 Euro kostete. Alles zur Lage, dem Bett, dem Bad, dem Fitnessstudio und sonstiges Wissenswertes zum NH Collection Hotel Köln Mediapark liest Du in meinem Hoteltest …

    Ein Superior Zimmer im NH Collection Hotel Köln Mediapark.

    Ein Superior Zimmer im NH Collection Hotel Köln Mediapark.

    Artikel weiterlesen …

  • Hoteltest: Das 4-Sterne-Hotel Nordic in El Tarter, Andorra

    Im Oktober 2016 fuhr ich spontan mit dem Auto nach Andorra. Eigentlich war auch geplant, in eben diesem zu übernachten, aber dann sah ich das Hotel Nordic in El Tarter. Von außen hat es mir so gut gefallen, dass ich unbedingt nach den Preisen für eine Nacht fragen wollte. Ich vermutete, dass es außerhalb der Saison in einem der wenigen geöffneten Hotels und auch trotz vier Sternen nicht allzu teuer sein dürfte – und tatsächlich: eine Nacht im Doppelzimmer inklusive Halbpension kostete nur rund 85 Euro.

    Das 4-Sterne-Hotel Nordic in El Tarter, Andorra von außen.

    Das 4-Sterne-Hotel Nordic in El Tarter, Andorra von außen.

    Artikel weiterlesen …

  • Hoteltest: Das ibis budget Berlin Kurfürstendamm mit Park- und Umgebungstipps

    Normalerweise übernachte ich in Berlin nicht in Hotels. Aber was ist schon normal? Manchmal kommt also auch das vor und zweimal entschied ich mich mitten in der Nacht, doch noch für ein paar Stunden im ibis budget Hotel Kurfürstendamm einzuchecken.

    Grün-weiße Zimmergestaltung im ibis budget Berlin Kurfürstendamm.

    Grün-weiße Zimmergestaltung im ibis budget Berlin Kurfürstendamm.

    Artikel weiterlesen …

  • Hoteltest: Das SAKS Urban Design Hotel in Kaiserslautern

    Das SAKS Urban Design Hotel liegt mitten in der Kaiserslauterner Innenstadt auf dem Stiftsplatz und ist fußläufig in rund zehn Minuten vom Hauptbahnhof zu erreichen. Ein Auto kann gegen Gebühr in der Tiefgarage Stiftsplatz abgestellt werden. Das moderne Hotel bietet neben einem großen SPA-Bereich auch zwei Fitnessstudios sowie eine Bar und ein Restaurant. Ich habe das Hotel in Kaiserslautern für eine Nacht getestet, als ich hinsichtlich der Bad-Situation glücklicherweise alleine auf der Durchreise war …

    Das große Zimmer im Saks Design Hotel in Kaiserslautern.

    Das große Zimmer im Saks Design Hotel in Kaiserslautern.

    Artikel weiterlesen …

  • Hoteltest: Courtyard Bochum Stadtpark

    Das Courtyard by Marriott Bochum Stadtpark ist ein Vier-Sterne-Hotel am Rand des Stadtparks und nur zwei Fahrminuten von der Abfahrt Bochum-Stadion (A40) bzw. fünf Fahrminuten vom Kreuz Bochum (A40 und A43) entfernt. Die Bochumer Innenstadt ist in unter 15 Laufminuten erreichbar. Das Hotel verfügt über ein größeres Fitnessstudio mit Wellnessbereich, ein Restaurant und eine Bar. Parkplätze finden sich im Umkreis der Klinikstrasse 43-45 in zwei bis fünf Laufminuten gratis, alternativ können auch die kostenpflichtigen Parkplätze des Hotels genutzt werden. Ich war bereits mehrmals in diesem Hotel – hier mein Hoteltest …

    Doppelzimmer im Courtyard Bochum Stadtpark.

    Doppelzimmer im Courtyard Bochum Stadtpark.

    Artikel weiterlesen …

  • 5 Tage London: Flug und Luxushotel für 190 Euro

    2014 war ich mal wieder und dann auch gleich zweimal in London. Beim zweiten Mal war ich insgesamt fünf Tage dort und es war unglaublich günstig. Ich mag an London vor allem die Canary-Wharf-Gegend, weshalb ich nach einem Hotel in dieser Gegend gesucht habe. Ich fand das ALOFT London Excel, ein Vier­ster­ne­ho­tel direkt neben dem Messegelände. ALOFT gehört zu Starwood Hotels & Resorts Worldwide, wobei als Gründer die „W Hotels“ gelten, also eine internationale Luxushotelkette. Da ich schon lange in einem ALOFT übernachten wollte und hier drei Nächte für nur 300 Euro zu haben waren, habe ich natürlich sofort gebucht. Die Reise nach London trat ich nicht alleine an, weshalb ich für die drei Hotelübernachtungen im (fantastischen) Doppelzimmer nur 150 Euro zahlte.

    Blick aus der Londoner Emirates Air Line (Gondelbahn) auf die O2 Arena und die Canary Wharf Skyline

    Blick aus der Londoner Emirates Air Line (Gondelbahn) auf die O2 Arena und die Canary Wharf Skyline

    Artikel weiterlesen …