• Kurztrip zum wunderschönen Banjaardstrand in den Niederlanden

    Das Wetter in den Niederlanden sollte perfekt sein: 22 Grad bei Sonnenschein – und das Ende März. Kurzerhand setzte ich mich also morgens ins Auto und fuhr zu dem mir bereits bekannten Banjaardstrand, der 2014 als schönster und wohl auch sauberster Strand Hollands ausgezeichnet wurde.

    Nahaufnahme der Dünen am Banjaardstrand in Holland.

    Nahaufnahme der Dünen am Banjaardstrand in Holland.

    Artikel weiterlesen …

  • 55 Kilometer zur Loreley an einem Tag – Grenzen austesten nach dem Jakobsweg

    2015 bin ich den Jakobsweg in Spanien und Portugal gelaufen, wenn auch nicht ganz traditionell und etwas off-road. Der Rekord lag an einem Tag in Spanien bei 42 zurückgelegten Kilometern. Dank überdehnter Bänder nach dem Umknicken, war mir das tatsächlich fast zu viel. Abgesehen davon war ich aber überzeugt: „Da geht noch viel mehr!“ Ich führte also fortan Diskussionen, in denen ich meinen Standpunkt verteidigte, bis ich im Sommer 2016 bei einem Aufenthalt in WIesbaden morgens einfach meinen Rucksack packte und einfach los ging – mit dem Ziel zu sehen, was an einem Tag möglich ist …

    Blick auf Bingen von den Weinbergen aus.

    Blick auf Bingen von den Weinbergen aus.

    Artikel weiterlesen …

  • 5 Tipps für den Besuch im Bird Park in Kuala Lumpur

    Der Bird Park in Kuala Lumpur ist ein Must Do in der malaysischen Hauptstadt. Der 1991 eröffnete Park beherbergt rund 3.000 Tiere bzw. 200 Tierarten auf etwa 8,5 Hektar Land. Damit ist der Park einer der größten seiner Art weltweit. Nur ein Zehntel der Tiere wurde aus anderen Ländern eingeflogen, bei allen anderen handelt es sich um lokale Tiere. Für einen gelungenen Besuch im Bird Park habe ich fünf Tipps für Dich …

    Ein blau-roter Vogel im Bird Park in Kuala Lumpur.

    Ein blau-roter Vogel im Bird Park in Kuala Lumpur.

    Artikel weiterlesen …

  • Bergische Waffeln im Café Voigt auf Schloss Burg

    Im Bergischen Land gibt es bergische Waffeln – es versteht sich also von selbst, dass jeder Waffelliebhaber beim Besuch oder auf der Durchreise unbedingt welche probieren sollte. Ein wunderschöner Ort dafür ist das Café Voigt auf Schloss Burg an der Wupper. Entweder kann man direkt dorthin fahren und auf dem etwas oberhalb der Burg gelegenen, kostenlosen Parkplatz in Oberburg parken oder man parkt im Solinger Stadtteil Unterburg und fährt vier Minuten lang mit der Seilbahn Burg zu Schloss Burg. Alternativ gibt es auch einen Wanderweg, der Unterburg und Schloss Burg miteinander verbindet. Infos zu meinen Reisen findest Du hier, auf Instagram und auf Youtube. Auf Twitter und über Telegram wirst Du zudem über neue Beiträge informiert.

    Original bergische Waffeln im Restaurant Café Voigt auf Schloss Burg.

    Original bergische Waffeln im Café Voigt auf Schloss Burg.

    Artikel weiterlesen …

  • Fotoparade: So war das erste Reise-Halbjahr 2016!

    Es ist verrückt, aber mehr als die Hälfte von 2016 ist bereits vorbei. Die Zeit ist verflogen – was ironischerweise wohl daran liegt, dass ich in diesem Halbjahr weniger geflogen bin und stattdessen mehr gearbeitet habe. Die meisten Reisen fanden in Deutschland und den Nachbarländern mit dem Auto statt. Dank Michael und seiner Fotoparade gab es nun wieder einen Anlass, mal durch all die entstandenen Bilder zu klicken …

    Abendstimmung auf Mallorca - fantastische Landschaften.

    Abendstimmung auf Mallorca – fantastische Landschaften.

    Artikel weiterlesen …

  • Erste Impressionen aus Paris: der Stadtteil La Défense als Insidertipp

    Mitte April war ich wieder mal ein paar Tage in Paris. Wie immer wohnte ich in meinem Lieblingsstadtteil La Défense im Westen der Stadt, also in Europas größter Bürostadt. Für mich ein absolutes must-see jeder Paris-Reise und aufgrund der wenigen Touristen, die es dorthin verschlägt auch ein echter Insidertipp.

    Blick vom Bassin de Takis zu Le Grande Arche.

    Blick vom Bassin de Takis zu Le Grande Arche.

    Artikel weiterlesen …

  • Chips am Stiel bei Hot Dog Cold Beer in Budapest

    Vor meinem Kurztrip nach Budapest im Herbst 2015 habe ich „Hot Dog Cold Beer“ entdeckt. Dieses kleine Fast-Food-Restaurant bietet dem Namen nach vor allem natürlich Hot Dogs und Bier an, aber auch noch andere kreative und ausgefallene Snacks: Chips am Stiel zum Beispiel. Obwohl ich eigentlich fast nie zu Chips greife, fand ich dieses Angebot ausgefallen genug, um es zu testen …

    Chips am Stiel bei "Hot Dog Cold Beer" in Budapest.

    Chips am Stiel bei „Hot Dog Cold Beer“ in Budapest.

    Artikel weiterlesen …

  • Insidertipp: Transport im Walt Disney World, Florida

    Das Walt Disney World in Orlando, Florida in den USA bietet viel mehr als nur Freizeitparks. Auch die Hotelanlagen drum herum sind absolut sehenswert. Hier mein Insidertipp zum Transport im Walt Disney World für einen unvergesslichen und abwechslungsreichen Besuch.

    Blick vom Boot auf Disney's Yacht Club Resort im Walt Disney World, Florida.

    Blick vom Boot auf Disney’s Yacht Club Resort im Walt Disney World, Florida.

    Artikel weiterlesen …

  • Insidertipp London: Crème de la Crêpe im Covent Garden

    London bietet etliche Möglichkeiten gut essen zu gehen. Eine davon ist die zentral gelegene und gemütliche Location namens „Crème de la Crêpe“. 2008 wurde sie im Covent Garden zwischen King Street und Henrietta Street und an der Ecke zur Southhampton Street im Untergeschoss eröffnet. Als Crêpes-Liebhaber habe ich sie natürlich getestet – und war begeistert! Infos zu meinen Reisen findest Du hier, auf Instagram und auf Youtube. Auf Twitter und über Telegram wirst Du zudem über neue Beiträge informiert.

    Crème de la Crêpe in London: Sogar die To-Go-Box überzeugt optisch.

    Crème de la Crêpe in London: Sogar die To-Go-Box überzeugt optisch.

    Artikel weiterlesen …