Was ist ein 4DX-Kino und lohnt sich ein 4DX-Kinobesuch?

Bei meinem Besuch im November 2018 in Lviv in der Ukraine habe ich zufällig im Forum Lviv „Planeta Kino“ entdeckt, ein Kino, das seit 2013 einen 4DX-Kinosaal hat. Ebenfalls nur durch Zufall habe ich gesehen, was 4DX bedeutet – und wurde neugierig. Am Tag danach sah ich morgens vollkommen alleine und auf Ukrainisch im riesigen Kinosaal meinen ersten 4DX-Kinofilm, nämlich Wreck it Ralph 2 (Ralph reichts 2), der in Deutschland am 24. Januar 2019 erscheint.

Die Sitze sind als Viererblöcke angeordnet und verfügen jeweils über Fußstützen.

Die Sitze sind als Viererblöcke angeordnet und verfügen jeweils über Fußstützen.

Was ist eigentlich 4DX?

Bei einem 4DX-Kino erwarten Dich je nach Ausstattung vor allem die Bewegung der Sitze (hoch, runter, vor, zurück, links, rechts – also heben, kippen, neigen und rütteln sowie Vibration von Sitz- und Rückenfläche), Wind, Wasser, Nebel, Geruch, Blitze, Berührung an den Waden und vielleicht sogar Wärme und Seifenblasen. Als Zuschauer sollst Du Dich also mitten im Geschehen fühlen. Selbstverständlich ist der Film in 3D, weshalb eine 3D-Brille notwendig ist.

Mein 4DX-Kinoticket mit der 3D-Brille für Ralph reichts 2 in der Ukraine.

Mein 4DX-Kinoticket mit der 3D-Brille für Ralph reichts 2 in der Ukraine.

Woher stammt 4DX?

Entwickelt wurde 4DX bereits 2009 in Seoul und zwar durch CJ 4Dplex. Die Experten arbeiten mit den großen Filmstudios zusammen und versuchen die einzelnen Filmsequenzen ideal mit der Technologie abzustimmen, sodass sich alles für den Besucher so real wie möglich anfühlt. Bis Ende 2018 soll es weltweit insgesamt 600 4DX-Kinosäle geben.

Der Eingang zum 4DX-Kinosaal im Planeta Kino im ukrainischen Lviv.

Der Eingang zum 4DX-Kinosaal im Planeta Kino im ukrainischen Lviv.

Kann ich bei 4DX neben meiner Begleitung sitzen?

Vielleicht nicht direkt. In einem 4DX-Kino gibt es jeweils Blöcke mit vier Sitzen. Dann folgt ein Zwischenraum und dann erst der nächste Viererblock. Wenn Du also in einer größeren Gruppe unterwegs bist, sitzt Du vielleicht nicht direkt neben jemandem. Sollte aber kein Weltuntergang sein, immerhin bist Du ja da, um den Film zu sehen.

Das weiße Plastik unterhalb der Sitze sorgt im 4DX-Kino im richtigen Moment für eine Berührung an den Waden.

Das weiße Plastik unterhalb der Sitze sorgt im 4DX-Kino im richtigen Moment für eine Berührung an den Waden.

Darf ich Getränke mit ins 4DX-Kino nehmen?

Ja. Allerdings keine Heißgetränke und nur jene, die sich mit einem Deckel verschließen lassen. Die Sitze bewegen sich, teils sehr stark und der Getränkehalter ist am Sitz festgemacht. Er bewegt sich also mit.

Der 4DX-Kinosaal vom Eingang aus.

Der 4DX-Kinosaal vom Eingang aus.

Rieche ich bei 4DX was ich im Film sehe?

Kann ich so nicht bestätigen. In Wreck it Ralph 2 gab es mehrere Szenen mit Geruch – meines Empfindens nach war es immer derselbe bestialische Gestank, der mich dazu brachte, mich in meinem Pulli zu verkriechen. Anfangs dachte ich, dass es den Geruch von Süßigkeiten darstellen solle, aber im Endeffekt war es einfach nur widerlich und ich war froh, dass nicht allzu oft Duft versprüht wurde. Hier ist sicher noch erheblicher Optimierungsbedarf.

4DX-Kino: Hier gibt es Bewegung, Licht, Geruch, Wind, Regen, Nebel und mehr.

4DX-Kino: Hier gibt es Bewegung, Licht, Geruch, Wind, Regen, Nebel und mehr.

Fühle ich mich bei 4DX-Fahrszenen, als würde ich wirklich fahren?

Es geht. Bei Wreck it Ralph 2 fand ich die Fahrtszenen am besten mit der Technologie abgestimmt. Dazu gab es noch rund drei andere Szenen, die ich exzellent synchronisiert fand. Es ist nicht wie in einem Disneyland-Simulator, bei dem ich tatsächlich das Gefühl habe, durchs Weltall zu rasen. Aber die Bewegung des Sitzes in Kombination mit dem Wind macht es in jedem Fall realer, als wenn ich einfach nur so einen Film sehe.

Blick aus der letzten Reihe des 4DX-Kinosaals auf die Leinwand.

Blick aus der letzten Reihe des 4DX-Kinosaals auf die Leinwand.

Werde ich im 4DX-Kino nass?

Nicht zwangsläufig. An jedem Sitz befindet sich ein Schalter, über den man das Wasser ausschalten kann. In dem Fall leuchtet der Kreis rot, sonst blau. Wer also keine Lust hat im Regen zu sitzen, sollte dies vor dem Film machen. Aber keine Sorge: so viel Wasser bekommt man nicht ab und tatsächlich ist es recht nett. Ich hatte es eingeschaltet und es nicht als störend empfunden.

Am 4DX-Kinositz lässt sich die Wasserfunktion per Knopfdruck abschalten.

Am 4DX-Kinositz lässt sich die Wasserfunktion per Knopfdruck abschalten.

Lohnt sich 4DX-Kino?

Schon. Ich sehe das mit 4DX ähnlich wie bei der in Tivoli, Kopenhagen, getesteten Virtual-Reality-Achterbahn. Beides zeigt, wie wahnsinnig gut es mal werden kann. Irgendwann, wenn wir nur noch eine Brille aufsetzen und mitten im Film stehen – 4DX VR, also Kino mit Virtual-Reality-Brillen, gibt es übrigens bereits! 4DX ist nicht perfekt. Den Geruch müsste man meiner Meinung nach massiv optimieren. Aber ja, es war eine super interessante Erfahrung und ich fand krass, wie sehr sich die Sitze bewegen. Man sollte definitiv auf seine Wertgegenstände aufpassen. Vor allem Fahrtszenen haben mich überzeugt und ich kann mir gut vorstellen, mir nochmal einen 4DX-Film anzusehen.

Ralph reichts 2 - diesen Film sah ich in Lviv in der Ukraine in 4DX.

Ralph reichts 2 – diesen Film sah ich in Lviv in der Ukraine in 4DX.

Gibt es 4DX-Kinos in Deutschland?

Nein, zur Zeit leider nicht. Österreich (Wien und Pasching) ist aber nicht weit weg und bietet diese Technologie an. Weitere 4DX-Kinos sind unter anderem in Paris (Frankreich), Brüssel, Antwerpen, Charleroi (alle drei Belgien) und Breslau (Polen) zu finden.

Hinterlasse einen Kommentar