• Lohnt sich Waffeln essen bei WonderWaffel? 7 Filialen im Test

    Als riesiger Waffel-Fan habe ich nach meinem ersten Testbericht zu neun WonderWaffel-Filialen noch sieben weitere besucht. Diesmal war ich in Aachen (zwei missglückte Besuche ohne Essen Ende 2017 und mit furchtbarem Essen Anfang 2018, ein geglückter Besuch im Frühjahr 2018 nach Besitzerwechsel, ZEC+ Protein Wonder Waffel, dine-in), in Hagen (ein Besuch, dine-in), in Mönchengladbach (ein Besuch, dine-in), in Berlin-Wedding (ein Besuch, ZEC+ Protein Wonder Waffel, dine-in), in Wuppertal (zwei Besuche, ZEC+ Protein Wonder Waffel, dine-in), Mülheim an der Ruhr (ein Besuch, ZEC+ Protein Wonder Waffel, dine-in) sowie doch noch einmal in Düsseldorf (ein Besuch nach Besitzerwechsel, ZEC+ Protein Wonder Waffel, dine-in). Willst Du meine Erfahrungen zu den Filialen im Mall of Berlin, in Bochum, Dortmund, Essen I, Gießen, Hannover sowie den beiden Filialen in Köln lesen, lies bitte meinen letzten Erfahrungsbericht. Infos zu meinen Reisen findest Du hier, auf Instagram und auf Youtube. Auf Twitter und über Telegram wirst Du zudem über neue Beiträge informiert.

    WonderWaffel in Mönchengladbach im Test.

    WonderWaffel in Mönchengladbach im Test.

    Artikel weiterlesen …

  • Happy New Year: Reisewünsche für 2018

    Jeden Januar setze ich mich hin und überlege, was ich reisetechnisch im aktuellen Jahr gerne machen würde. Gefühlt schaffe ich davon immer weniger – wie es in der Realität aussieht, kannst Du für die Jahre 2015, 2016 und 2017 nachlesen. Dieses Jahr habe ich mich am 1. Januar hingesetzt und mir Gedanken gemacht, wie wichtig eine Reisewünsche-Planung eigentlich ist …

    Auf zu neuen Abenteuern im Jahr 2018 - wie diese Reise nach Sylt in 2017.

    Auf zu neuen Abenteuern im Jahr 2018 – wie diese Reise nach Sylt in 2017.

    Artikel weiterlesen …

  • Fotoparade: So war das zweite Reisehalbjahr 2017!

    Es ist schon wieder ein halbes Jahr vorbei. Unglaublich, wie die Zeit verfliegt. Noch mehr, wenn man bedenkt, dass dies bereits die 6. Teilnahme an Michaels wundervoller Fotoparade ist. Ich verbrachte die meiste Zeit in Deutschland, wobei die ersten Monate dieses Reisehalbjahres von Städtereisen geprägt war und ich die zweite Hälfte im hohen Norden sowie mit Ausflügen nach Dänemark verbrachte. Bis zum heutigen Tag war ich seit der letzten Fotoparade in Deutschland, Luxemburg, Belgien, Frankreich, der Schweiz, den Niederlanden und Dänemark – es folgen im Dezember mindestens noch Schweden und Polen. Erstmals darf man bei der Fotoparade aus zehn Kategorien fünf wählen. Ich habe mich entschieden für: Tiere, Essen, Licht, Stadtbild und Landschaft sowie Natur als Bonus. Dazu kommt wie immer das schönste Foto des Reisehalbjahres, welches diesmal den Beitrag eröffnet.

    Fotoparade Schönstes Bild: Die Treppen im Herbstwald führen hinab zu den Kreidefelsen Møns Klint auf der Insel Møn in Dänemark.

    Fotoparade Schönstes Bild: Die Treppen im Herbstwald führen hinab zu den Kreidefelsen Møns Klint auf der Insel Møn in Dänemark.

    Artikel weiterlesen …

  • Moin! Schleswig-Holstein als freiwilliges Exil zum Entschleunigen

    2015 spreche ich mit Elvis-Imitator Dean Z nicht nur über seinen stressigen Job und das Reisen, sondern auch über absichtlich erzeugte Umgebungsgeräusche, zum Beispiel zum Einschlafen. Vollkommen wahnsinnig empfinde ich, dass er zum Schlafen über eine bescheuerte App bescheuerte Regengeräusche abspielen lässt. Fast auf den Tag genau zwei Jahre später greife ich zum Tablet und stelle je hälftig einen knisternden Kamin und Regen, der auf Pflanzen tropft, ein. Timer: 20 Minuten – bis dahin sollte ich eingeschlafen sein. Ich lege das Tablet auf den Tisch und erstarre für einen Moment. Ist das jetzt schon die vierte Nacht mit Umgebungsgeräuschen? Habe ich je mehr als zwei Minuten davon mitbekommen?

    Ich blicke aus dem Fenster auf die Großstadt. Momentan ist alles still, immerhin ist es vier Uhr morgens. Nicht mehr lange, bis wieder alles bevölkert und laut ist, alle von A nach B eilen, um wichtigen Dingen nachzugehen oder sich zu präsentieren. Ich greife erneut zum Tablet und deaktiviere die Geräusche. Es ist wieder still. Totenstill. Und Zeit! Es ist Zeit, zur Ruhe zu kommen – und zwar nicht mit Hilfe einer lauten App. Ich entscheide mich für drei Monate im Exil und buche noch in derselben Woche eine Ferienwohnung für Herbst und Winter. Der Weg führt mich in den mir bis dahin weder wirklich vertrauten noch geliebten hohen Norden: nach Schleswig-Holstein.

    Moin aus Schleswig-Holstein: drei Monate verbringe ich hier zum Entschleunigen.

    Moin aus Schleswig-Holstein: drei Monate verbringe ich hier zum Entschleunigen.

    Artikel weiterlesen …

  • Knallhart getestet: Neun WonderWaffel-Filialen im Vergleich

    Ich bin ein riesiger Waffel-Fan und mag somit natürlich auch WonderWaffel sehr! Insgesamt war ich bislang in neun Filialen und habe nach der Eröffnung der Düsseldorfer Filiale erstmals darüber berichtet. Hier nun mein Erfahrungsbericht zu allen von mir bislang besuchten Filialen: Berlin (Mall of Berlin, ein Besuch, dine-in), Bochum (drei Besuche, dine-in), Dortmund (ein Besuch, take away, ZEC+ Protein Wonder Waffel), Düsseldorf (rund fünf Besuche, dine-in), Essen I (ein Besuch, take away, ZEC+ Protein Wonder Waffel), Gießen (rund fünf Besuche, dine-in), Hannover (ein Besuch, dine-in) sowie Köln-Arcaden (ein Besuch, dine-in, ZEC+ Protein Wonder Waffel) und Köln Ringe (ein Besuch, dine-in, ZEC+ Protein Wonder Waffel). Ich gehe chronologisch vor, in der Reihenfolge der Besuche … Infos zu meinen Reisen findest Du hier, auf Instagram und auf Youtube. Auf Twitter und über Telegram wirst Du zudem über neue Beiträge informiert.

    Wonder Waffel in der Filiale Köln-Arcaden in Deutz mit falschem Namensschriftzug.

    Wonder Waffel in der Filiale Köln-Arcaden in Deutz mit falschem Namensschriftzug.

    Artikel weiterlesen …

  • Fotoparade: So war das zweite Reise-Halbjahr 2016!

    Abwechslungsreich! Abwechslungsreich ist die kurze und knappe Antwort auf die Frage, wie das zweite Reise-Halbjahr 2016 war. Abwechslungsreich und europäisch. Nein, ich habe es nicht geschafft, die Marke der 51 bereisten Länder in diesem Jahr zu knacken, aber das ist nicht schlimm. Auch wenn das Jahr nicht ganz so viele Flugreisen umfasste wie das Jahr 2015, bin ich mit den getätigten Reisen in 17 Ländern doch sehr zufrieden. Umso mehr freue ich mich, dank Michael und seiner Fotoparade nun schon zum vierten Mal ein Resümee zu ziehen …

    Zusatzkategorie Berge: Blick auf die Berge in Frankreich, kurz vor Andorra.

    Zusatzkategorie Berge: Blick auf die Berge in Frankreich, kurz vor Andorra.

    Artikel weiterlesen …

  • Begleite den flauschigen Frederick auf seinen Abenteuern!

    Seit Herbt 2015 begleitet mich Frederick auf meinen Reisen. Ein Grund mehr, dass er seine Abenteuer nun endlich auch selbst über einen Instagram-Account mit anderen teilen kann. In regelmäßigen Abständen werde ich auch hier über Fredericks Reisen berichten.

    Frederick on Tour im Nationalpark Unteres Odertal bei Schwedt.

    Frederick on Tour im Nationalpark Unteres Odertal bei Schwedt.

    Artikel weiterlesen …

  • Reisepläne 2015: Das Jahr neigt sich dem Ende zu!

    Jetzt ist schon das letzte Viertel des Jahres angebrochen und mein Ziel von 40 bereisten Ländern insgesamt ist noch nicht erreicht. Allerdings sieht es ziemlich gut aus, wenn ich mir die Planung ansehe. Was passiert noch im Jahr 2015?

    Flyer und Eintrittskarte zur Aladdin Vorpremiere in Hamburg.

    Flyer und Eintrittskarte zur Aladdin Vorpremiere in Hamburg.

    Artikel weiterlesen …

  • Bild der Woche: Amsterdam, Niederlande

    Dieses Mal stammt das Bild der Woche aus Amsterdam.

    Ein schöner Ausblick auf die Wasserfront in Amsterdam.

    Ein schöner Ausblick auf die Wasserfront in Amsterdam.

    Artikel weiterlesen …