• Malediven 2021: Die Wahrheit über Reisen während Corona

    „Wie, du reist?“ Ja, ich reise. Nachdem mein Leben fünf Monate stillstand, obwohl ich sonst kaum mehr als zwei Wochen an einem Ort bin, habe ich es nicht mehr ausgehalten. Die ganze Zeit erschien mir alles bzgl. Reisen zu kompliziert und so sehr ich keine Nachrichten verfolge, erhält man ja dennoch den Eindruck, unterwegs zu sein, sei ein Ding der Unmöglichkeit und maximal kompliziert. Ich hab’s getan und kann ganz klar sagen: Ist es nicht. Absolut nicht. Alle, die ebenfalls reisen, bestätigen mir das. Ja, man braucht einen Test. Ja, man muss aktuelle Entwicklungen zur Einreise verfolgen. Ende. Meine Reise führte mich zum zweiten Mal auf die Malediven. Wie der Ablauf war, wie sicher oder unsicher alles ist und ich mich fühlte und ob ich wieder während Corona reisen würde, verrate ich dir hier. Infos zu meinen Reisen findest Du hier und wirst via Twitter und Telegram über neue Beiträge informiert. Erfahre mehr über mich in meinen Instagram-Stories und mehr zu meinen Reisen auf Youtube.

    Reisen während Corona - wie ist es wirklich? Malediven 2021.

    Reisen während Corona – wie ist es wirklich? Malediven 2021.

    Artikel weiterlesen …

  • Was macht ein digitaler Nomade im Corona-Lockdown?

    „Wo wohnst du jetzt eigentlich?“ Das ist wohl eine der Fragen, die mir seit März 2020 am häufigsten gestellt wurde. Meist zusammen mit der rhetorischen Frage: „Nicht reisen zu können muss doch Hölle für dich sein, oder?“ Für mich bleibt da nur hängen: scheiß Fragen, scheiß Antworten. „In einer Wohnung“ und „Ja“ – mehr fällt mir meist nicht ein. Ich vermeide gern ins Detail zu gehen und mich damit auseinanderzusetzen, dass Corona mich zunehmend nervt. Aufgrund der ständigen Nachfragen setze ich mich nun eben doch mal schriftlich mit der Frage auseinander: „Was macht ein digitaler Nomade im Lockdown?“ Infos zu meinen Reisen findest Du hier und wirst via Twitter und Telegram über neue Beiträge informiert. Erfahre mehr über mich in meinen Instagram-Stories und mehr zu meinen Reisen auf Youtube.

    Keine Lust mehr auf Corona - auch nicht im Schaufenster beim Lockdown.

    Keine Lust mehr auf Corona – auch nicht im Schaufenster beim Lockdown.

    Artikel weiterlesen …

  • Fotoparade 2020: Die besten Reisefotos von Oktober 2019 bis September 2020!

    „Zwanzig Zwanzig Loading“: diesen Satz habe ich an Silvester 2019 fotografiert und nicht kommen sehen, was da wohl geladen wird. 2020 wird in den Geschichtsbüchern stehen und hat uns alle zum Stillstand gezwungen – nicht nur uns Reisende. Anfangs dachte ich noch, meine Jubiläums-Fotoparade würde dieses Jahr maximal trist werden. Schnell wurde aber klar: ganz und gar nicht. Endlich nahm ich mir die Zeit, meine langjährigen Wunschziele in Deutschland zu erkunden, an denen ich sonst immer und immer wieder vorbei fahre, und auch sonst erlebte ich viel: ich war Anfang des Jahres in Ägypten und in der Türkei und lebte während Coronazeiten einen befreiten Monat lang in Schweden. Dank Michaels Mühen hatte ich nun bereits zum 10. Mal in fünf Jahren die wundervolle Aufgabe, meine Fotos zu durchsuchen und die besten zu präsentieren.

    Corona hat die vorgegebenen Kategorien ausgelöscht und somit galt es bei dieser Fotoparade nur, sechs Fotos zu veröffentlichen – egal, ob die schönsten oder nicht. Wie immer habe ich vor allem zum Jubiläum einige mehr ausgewählt. Dazu kommt traditionell das schönste Foto des bisherigen Reisejahres, in meinem Fall also von Oktober 2019 bis September 2020. Meine Kategorien für diese Fotoparade sind diesmal: Atemberaubend, Von Unten, Von Oben, Heiß & Kalt, Abenteuer, Spiegelung, Herausragend, Sonnenuntergang, Boden, Licht, Rätsel, Pflanzen, Idylle, Phänomenal, Tiere, City, Urlaub, Roadtrip und Wasser. Außerdem habe ich Best-Of-Collagen zu Farbe & Kunst, City, Food, Natur & Landschaft, Tieren und Wasser erstellt. Infos zu meinen Reisen findest Du hier und wirst via Twitter und Telegram über neue Beiträge informiert. Mehr zu meinen Reisen findest Du auch in den Stories auf Instagram und Videos auf Youtube.

    Fotoparade 2020: Die besten Reisefotos von Oktober 2019 bis September 2020

    Fotoparade 2020: Die besten Reisefotos von Oktober 2019 bis September 2020

    Artikel weiterlesen …

  • Blogparade: Dauerhaft Reisende und Corona – Stillstand deluxe?

    Auffällig oft wurde ich seit Anfang April gefragt, wie es mir im Hinblick auf das Reisen ginge. Ich könne ja nun nicht. Stimmt. Die Welt stand still und für wen könnte sich das mehr bemerkbar machen als für Dauerreisende? Da ich hier nicht zum Überleben schreibe, sehe ich mich weniger als knallharten Reiseblogger, sondern mehr als Reisenden, der andere über einen Reiseblog an einigen Erfahrungen teilhaben lässt. Dominik rief nun zur Blogparade über Reiseblogger während der Coronazeit auf und das nutze ich dennoch als Anlass, über meinen ganz persönlichen „Stillstand“ oder eben das Gegenteil zu berichten. Lies hier von meinen Reiseplänen für 2020 und ob ich selbst mit Corona infiziert war. Da Fernreisen aktuell nicht so richtig funktionieren und um dir Lust auf Heimaturlaub zu machen, stelle ich dir außerdem meine liebsten Reiseziele für Natur und Städtetrips sowie Roadtrip-Routen in Deutschland vor. Infos zu meinen Reisen findest Du hier und wirst via Twitter und Telegram über neue Beiträge informiert. Erfahre mehr über mich in meinen Instagram-Stories und mehr zu meinen Reisen auf Youtube.

    Stillstand auch für Reiseblogger während Corona: blauer Himmel, keine Flugzeuge, Sommerwetter.

    Stillstand auch für Reiseblogger während Corona: blauer Himmel, keine Flugzeuge, Sommerwetter.

    Artikel weiterlesen …

  • Happy New Year: Reisewünsche für 2020

    2019 war ein wundervolles Reisejahr, was meine Fotoparade gut zeigt. Mit am meisten Eindruck haben 2019 die Nordlichter und der Gletscherpool auf Island, mein vorangehender Aufenthalt in London und mein Besuch in Kiew sowie Chernobyl hinterlassen. Einen Jahresrückblick findest Du auch hier bei Instagram. Nun bin ich gespannt, was 2020 mit sich bringen wird … Infos zu meinen Reisen findest Du hier und wirst via Twitter und Telegram über neue Beiträge informiert. Erfahre mehr über mich in meinen Instagram-Stories und mehr zu meinen Reisen auf Youtube.

    Reisewünsche 2020: Welche Reisen plane ich für das neue Jahr?

    Reisewünsche 2020: Welche Reisen plane ich für das neue Jahr?

    Artikel weiterlesen …

  • Fotoparade 2019: Die besten Reisefotos von Dezember 2018 bis September 2019!

    2019 hat es in sich – und das Jahr ist noch nicht vorbei. Nachdem ich 2016 und 2017 eine Art Winterschlaf hielt und vergleichsweise wenig reiste, bin ich im zweiten Halbjahr 2018 wieder erwacht und habe dann und 2019 absolut atemberaubende Reisen durch 16 Länder erleben dürfen. Dank Michael habe ich nun bereits zum 9. Mal die wundervolle Aufgabe, meine Fotos zu durchsuchen und die besten zu präsentieren. Die Fotoparade wird es ab jetzt nur noch jährlich, statt bislang halbjährlich geben – 2020 feiere ich somit also meine 10. Teilnahme.

    Folgende Kategorienpaare sind diesmal vorgegeben: Stadtbild vs. Landschaft, Tier vs. Pflanze, Berge vs. Meer, Fremdländisch vs. einheimisch, Sonnenaufgang vs. Sonnenuntergang und Schwarz-Weiß vs. bunt. Aus ihnen muss jeweils ein Foto zum Thema präsentiert werden – ich wähle stets beide, da ich den Kontrast mag. Dazu kommt traditionell das schönste Foto des bisherigen Jahres. Meine eigenen Kategorien für diese Fotoparade sind diesmal folgende: Gefroren, Geschlafen, Gestapelt, Gespiegelt, Gekniet, Gefahren, Gegangen, Gesegelt, Gemalt und Getrennt. Außerdem habe ich Best-Of-Collagen zu Essen, Tieren, Architektur, Street Art, Landschaft, Wasser, Pflanzen und Städten erstellt. Infos zu meinen Reisen findest Du hier und wirst via Twitter und Telegram über neue Beiträge informiert. Mehr zu meinen Reisen findest Du auch auf Instagram und Youtube.

    Fotoparade 2019: Zum 9. Mal nehme ich mit meinen besten Reisefotos teil.

    Fotoparade 2019: Zum 9. Mal nehme ich mit meinen besten Reisefotos teil.

    Artikel weiterlesen …

  • Skytrip: Wie viel kostet eine Rundtour durch Europa mit Billigfliegern?

    Die Orte waren zu gut, der Preis zu unschlagbar. Hin und wieder klicke ich mich durch die Ziele der Billigflieger, lasse mich inspirieren, von wo aus ich wohin fliegen kann und buche meist doch nicht. Jetzt ist es aber passiert und zum zweiten Mal mache ich keinen Roadtrip, sondern einen Skytrip. Ich fliege mit WIZZ-Air von Köln nach Skopje, nach Bratislava, nach London, nach Reykjavic und nach Danzig. Von dort aus geht es mit der Bahn nach Berlin und mit dem dort bereits vorher abgestellten Auto über Hannover  zurück nach Köln. Wie viel ich insgesamt bezahle und wieso Du auch mal einen Skytrip wagen solltest, verrate ich Dir hier. Infos zu meinen Reisen findest Du hier und wirst via Twitter und Telegram über neue Beiträge informiert. Mehr zu meinen Reisen findest Du auch auf Instagram und Youtube.

    Die Route meines Skytrips: einmal durch Europa per Flieger, Mietwagen und Bahn.

    Die Route meines Skytrips: einmal durch Europa per Flieger, Mietwagen und Bahn.

    Artikel weiterlesen …

  • Die One Lounge des Motel One als Arbeitsplatz für digitale Nomaden: 45 Hotels im Vergleich

    Bereits seit 2014 halte ich mich vor allem nachts gerne in der One Lounge, der Bar des Motel One, auf. Diese Bar ist der ideale Ort für digitale Nomaden, die gerne nachts arbeiten – zumindest, wenn sie mit der Rezeption zusammen liegt, denn dann ist sie immer geöffnet. Die Getränke und Snacks sind mit einheitlichen Preisen absolut bezahlbar und fast in allen Häusern rund um die Uhr erhältlich, das Internet ist gratis und für gewöhnlich ist es nachts leer. Das Licht wird gegen 23 Uhr spätestens gedimmt, sodass es gemütlich ist. Wer grelle Neonröhren zum Arbeiten bevorzugt, ist hier zumindest ab abends falsch. Wer in angenehmer Atmosphäre gerne neben einem digitalen Lagerfeuer chillt, dem sollte es hier sowohl tagsüber als auch nachts gut gehen … Sollte. Leider ist nicht immer alles perfekt und extrem selten auch absolut inakzeptabel. Ich war bislang in 34 von derzeit 49 deutschen One Lounges sowie neun von derzeit 21 Hotels im Ausland (Stand: 7.12.2018) und schildere meine Erfahrungen inklusive Bewertungen der einzelnen One Lounges.

    Die One Lounge des Motel One Berlin-Upper West.

    Die One Lounge des Motel One Berlin-Upper West.

    Artikel weiterlesen …

  • Route und Kosten: mein spektakulärer Indian-Summer-Roadtrip durch England und Schottland

    Nachdem sich meine Reisepläne für Oktober spontan änderten, buchte ich spontan eine Fähre vom französischen Calais ins britische Dover für den übernächsten Morgen. Ich wollte schon ewig mit dem Auto nach England und habe es noch nie gemacht. Vor allem wollte ich schon ewig nach Schottland und dort mindestens zur Isle of Skye. Nun war es endlich soweit und insgesamt zehn Tage verbrachte ich auf der Insel, die mich mit spektakulären Ausblicken sowie einer traumhaften Tierwelt überraschte und mich vor allem an Neuseeland, Kanada, Andorra und den Nordwesten der USA erinnert. Kaum zu glauben, dass so viel Schönes so nahe liegt und ich noch nie da war – die Rede ist von Schottland, mit seinem beeindruckenden Indian Summer, der die Insel farbenfroh erleuchten lässt. Wie meine Route aussah und wie viel mich der Trip gekostet hast, erfährst Du hier.

    Die North Coast 500 auf dem Weg nach Applecross bietet spektakuläre Ausblicke.

    Die North Coast 500 auf dem Weg nach Applecross bietet spektakuläre Ausblicke.

    Artikel weiterlesen …